Mittwoch, 4. Februar 2015

Shared Stripes - Das neue Accessoire Set


Nach Weihnachten hatte ich etwas Zeit und Muße eine neue Idee auszuprobieren. Ich wollte Accessoires entwerfen, die so konstruiert sind, dass die die unterschiedliche Höhe bei gleicher Reihenzahl von glatt rechts und kraus rechts nutzen. Das Verhältnis der Höhen ist in der Regel 3:4 von glatt und kraus. Um die unterschiedlich strukturierten Flächen zu betonen, habe ich 2-reihige Streifen gestrickt. Die Trennung der beiden Fächern ist bei allen Teilen schräg oder eine Zackenlinie. 
Alle Teile sind aus Wollmeise Merino DK gestrickt, die eine Lauflänge von 428m/200g hat.

Als erstes Teil ist die Mütze entstanden. Die Mütze ist vorne höher als hinten, was den slouchy Style der Mütze unterstützt. Sie wird vom Bündchen nach oben zur Kopfmitte gestrickt und der Farbwechsel versteckt sich in der Trennlinie zwischen den beiden Flächen. Es gibt sie in zwei Größen.

Der Cowl ist in Hin- und Rückreihen gestrickt und hat I-Cord-Ränder an beiden Seiten. Hier bewirkt der krause Teil, dass der Cowl am Hals näher anliegt als um die Schultern. Den Cowl gibt es nur in einer Größe, aber er kann einfach enger oder weiter gestrickt werden, die Anleitung gibt entsprechende Tipps.

Die fingerlosen Mitts sind auch in Hin- und Rückreihen gestrickt. Sie liegen am kraus rechten Rand ums Handgelenk an und sind an der Handfläche so weit, dass hier die Maschen für den Daumen abgeteilt werden können, ohne dass ein extra Zwickel gestrickt werden muss. Die Handinnenfläche ist glatt, damit man besser greifen kann. Die Mitts gibt es in zwei Größen. Hier ist die Maschenprobe für eine gute Passform wichtig, im Zweifelsfall lieber etwas enger stricken, sie werden beim Tragen tendentiell weiter.

Es gibt alle Anleitungen einzeln bei Ravelry bzw. Loveknitting, aber es gibt Rabatt, wenn zwei oder drei Anleitung gekauft werden. Einfach die gewünschten Anleitungen in der Warenkorb packen, dann wird der Rabatt automatisch abgezogen. 

Ich habe zum Jahresbeginn auch eine Ravelrygruppe angelegt, in der neue Designs testgestrickt werden, Fragen zu meinen Anleitungen gestellt und fertige Projekte gezeigt werden können. Ich freue mich, Euch dort zu sehen :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen