Samstag, 17. Januar 2015

amirisu issue 6 mit einem Design von himawari knits

Copyright des unteren Fotos: amirisu.com

Gestern war es endlich soweit und ich kann es immer noch nicht glauben - ein Design von mir ist in der neuen Ausgabe issue 6 von amirisu veröffentlicht - Miibaru Beach 

Der Call for Submission war bereits im Juli letzten Jahres. Ich hatte schon länger eine Idee für einen Cowl mit Hebemaschen im Kopf und als ich das Moodboard mit den Strandimpressionen gesehen hatten, war die Farbwahl schnell gefallen. Ich habe eine Maschenprobe gestrickt, ein Foto davon gemacht und mit einer Skizze mit meiner Idee, der Beschreibung des Designs und einen Garnvorschlag per Mail nach Japan geschickt.

Als der Termin zur Benachrichtigung der ausgewählten Designer abgelaufen war, war ich nicht überrascht, nichts gehört zu haben. Doch zwei Tage später hatte ich morgens eine Mail von amirisu, dass sie meine Anleitung veröffentlichen wollen.

Nach der Unterschrift des Vertrages folgte das Sampleknitting für mich und das Schreiben der Anleitung. Im September habe ich dann das Sample nach Japan geschickt und es wurde Ende des Jahres fotografiert. Im Herbst fand dann auch noch das Techediting statt und ein paar liebe Freundinnen haben meine Anleitung testgestrickt.

Jetzt reist es noch mit einer sogenannten Trunkshop gemeinsam mit den anderen Samples durch einige Wollläden bis es wieder zu mir zurück kommt.

Kommentare:

  1. Wow das klingt alles ziemlich spannend! Dir viel Erfolg dabei. Der Cowl gefällt mir! LG bjmonitas

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Design. Glückwunsch liebe Claudia!
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. herzlichen Glückwunsch! Es ist ein gelungenes Design in einem schönen Magazin. Du kannst stolz darauf sein!

    AntwortenLöschen