Dienstag, 3. Juni 2014

Heute ist Weltapfelweintag

Foto: weltapfelweintag.de
Apfelwein ist Kult - in vielen Ländern der Welt

Stöffche, Most, Cider, Sidra – das spritzige Getränk hat zahlreiche Namen. Egal, wo er getrunken wird: Apfelwein macht gute Laune und vermittelt immer ein einzigartiges Heimatgefühl.


Der Welt-Apfelwein-Tag am 3. Juni ist eine internationale Liebeserklärung an das beliebte Kultgetränk. Er markiert auf der ganzen Welt symbolisch den Start der Apfelweinsaison. 


Der Tag soll Aufmerksamkeit schaffen für die Vielfalt und die Besonderheiten von Apfelwein, soll Lust darauf machen, sich über Apfelwein und seine Bedeutung für den Naturschutz zu informieren, und ein Feiertag für Apfelweinbegeisterte sein.


Hier sind alle Informationen zu vielen Aktionen zu finden, also Schobbe in de Kopp, wie der Frankfurter sagt.

Kommentare:

  1. Weltapfelweintag? Echt, sowas gibt's? Finde ich gut, finde ich total gut. Und ganz toll finde ich, daß Du darauf hinweist.
    Letzte Woche habe ich mal wieder eine Flasche Cidre gekauft - mir war so danach, nach dem leckeren Geschmack, nach Erinnerungen, die ich damit verbinde, nach dem feinen perlenden Gelbgold im Glas. So habe ich heute einen sehr, sehr guten Grund, die Flasche zu öffnen.
    Zum Wohl ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Das es so einen Tag gibt, wusste ich auch noch nicht. Bei uns nennt man den Apfelwein übrigens Viez.
    LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen