Sonntag, 8. Dezember 2013

Geheimnistuerei


Das gehört bei den meisten Teststrickereien dazu, denn die Designer bitten zumeist darum, dass Fotos der fertigen Projekte erst nach der Veröffentlichung der Anleitung gezeigt werden.

Dieses hübsche Jäckchen, Secrecy von Hanna Marciejewska habe ich bereits im Herbst gestrickt. Das Garn, Kauni 8/2 Solids in der Farbe ZZ, habe ich mir aus Dänemark mitgebracht. Ich kenne die rustikalen Farbverlaufsgarne von Kauni schon viele Jahre, habe auch das ein oder andere daraus schon gestrickt, aber dass es davon auch so viele tolle Unifarben gibt, war mir neu.

Das Garn war wirklich perfekt für mein Jäckchen. Es ist wieder topdown gestrickt, diesmal nach der Contigous Methode von Susie Myers, bei der die Armkugeln gleichzeitig mit dem Körper gestrickt werden. Sehr schön finde ich das Lacemuster auf dem Rücken und die schmalen Laceblenden.

Es sind zwei Längenvarianten in der Anleitung beschrieben, ich habe die längere gestrickt und bin trotzdem mit 300 Gramm Garn ausgekomen, also ein schönes Leichtgewicht, das trotzdem warm hält.

Kommentare:

  1. Sehr hübsch und elegant, auch die Farbe.

    Viele Grüße
    Elena

    AntwortenLöschen
  2. Einmal mehr ein perfektes ... und wunderschönes Strickstück. Uneingeschränkt bewundernswert.
    Liebe Grüße
    Martine

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine tolle Jacke. Die Farbe ist sehr schön, genau wie der Schnitt der Jacke. Gefällt mir sehr gut!
    LG Silvi

    AntwortenLöschen