Dienstag, 13. August 2013

Knitting Architecture

Fotos: P.Lathey, IMB
Beim Googlen nach einem neuen Strickbuch gleichen Namens, bin ich zufällig auf diesen Blog gestosssen und war sofort begeistert. Ich finde es Klasse, Dinge, die absolut nichts mit Stricken zu tun haben, in dieser Technik umzusetzen. 

Begonnen hat die Strickerin mit römischen Säulen mit Ionischen, Dorischen und Korinthischen Kapitellen. Besonders das filigrane Korinthische Kapitell finde ich Klasse. Dann ist sie ins 20. Jahrhundert gewechselt und hat ein Hochhaus von 1966 gestrickt.

Das letzte Werk ist das Gherkin Building von Norman Foster in London. Im Blog kann man den Entstehungsprozess verfolgen und sieht wieviel Arbeit darin steckt.

Ich habe es leider nicht so mit Filigranarbeiten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen