Samstag, 29. Juni 2013

Im Westen was Neues


Es gibt wieder zwei neue Designs von Stephen West, ein zipfeliges Westenteil,  das man auch wenden kann, Tripartite, und ein großes Tuch aus worsted weight Garn, Iberian Discovery.
Das Westenteil ist nicht so meins, ich habs nicht so mit Westen, aber das Tuch hat mich gleich begeistert. 

Nach ausgiebiger Suche in meinem Stash habe ich drei Stränge Posh Yarn Martha DK, ein Garn aus 80% Merino, 10% Cashmere und 10% Nylon, in der Farbe Far Across The Ocean zu Tage gefördert.
Die Angabe der benötigten Lauflänge hat zwar etwas mehr Meter gefordert, aber ich habs einfach riskiert....und zum Schluss sogar noch Garn übrig behalten.

Mit Nadelstärke 5,5mm waren 630 Meter schnell verstrickt und durch die verkürzten Reihen und die Biesen war es auch sehr kurzweilig zu stricken. Das Einzige, das ich wieder geändert habe, war der Rand, der mir bei Herrn West immer viel zu eng ist. Ich mag es lieber lockerer und habe auch lieber eine gerader Kante als eine Halbmondform, aber alles Geschmacksache ;-)

Alle Details wieder auf meiner Ravelry Projektseite.

Ich habe das Tuch gewaschen und geschleudert, aber dann nur flach ausgebreitet statt zu spannen, es ist aber groß genug: 2,10m x 0,50m.

Ich bin gespannt, das Stephen als Nächstes für uns hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen