Freitag, 21. Juni 2013

Blaue Schafe


Ich habe diese Schafe vor einem Vierteljahr im Vorbeigehen zum ersten Mal gesehen, damals waren sie noch durch einen grobmaschigen Bauzaun um die Luxuswohnanlage im Frankfurter Westend gesichert, und ich dachte, das ist aber mutig, nicht dass sie Beine bekommen.

Ich weiss nicht, wie sie gesichert sind, aber inzwischen sind leider wirklich drei der sieben Schafe des Künstlers Rainer Bonk geklaut worden. Die Schafe sind ca. 60cm hoch, 80 cm lang und 30 cm dick.
Sie wiegen in etwa 8 kg und sind so also leicht zu transportieren. Auf der Homepage der Blauschafe gibt es einen netten kleinen 10-seitigen Cartoon über die Herstellung und Pflege, wirklich schön gemacht.


Und wenn ich mich richtig erinnere, habe ich solche Schafe bereits 2008 auf der Landesgartenschau in Schleswig gesehen.


Kommentare:

  1. Hallo Claudia, es scheint den blauen Schafen, die ich unheimlich süß finde, wohl nicht besser zu ergehen wie den roten Mini-Marxe in Trier. Hier ein Video zu dem Thema: http://www.youtube.com/watch?v=9c99PGUqTwU. LG bjmonitas

    AntwortenLöschen
  2. Diese Schafe gab es auf der Landesgartenschau in Bad Nauheim vor einigen Jahren. Selbt von der Schau wurden sie geklaut und es musste Ersatz hingestellt werden. Sie wurden danach für um die 100 Euronen je Stück verkauft und stehen in so manchen Bad Nauhheimer Garten.Wenn sie nich gkelaut sind.
    LG
    Gudrun

    AntwortenLöschen