Freitag, 8. März 2013

Nettes Souvenir


Ich habe mir Anfang des Jahres ein nicht alltägliches Souvenir meiner Heimatstadt zugelegt. Es handelt sich hier um ein Türschild zum Putzraum aus der ehemaligen Hauptverwaltung der Degussa in Frankfurt. Dieser Gebäudekomplex am Main wurde im August 2011 abgerissen und auf diesem Gelände entstehen aktuell neue Büro- und Wohngebäude.

Einige Möbel, Wanduhren und auch unter anderem auch mein Türschild konnte man kürzlich bei Souvenir Frankfurt in der Zeilgelerie erstehen. Dort gibt es wirklich nette Kleinigkeiten mit Lokalcolorit, aber nicht die üblichen Touristenmitbringsel.

Ich habe zwar keinen Putzraum, aber einen Schrank für diese Utensilien in unserem hinteren Flur stehen. Dort habe ich das Schild nun mit doppelseitigem Klebeband angebracht, damit ich nicht vergesse, wo mein Putzzeug steht ;-)

Kommentare:

  1. Nettes Souvenir und die Begründung....ich musste schmunzeln. Ich hoffe doch, du putzt jetzt nicht öfter als zuvor und vergisst das Stricken? ;-)
    LG BIne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da besteht zum Leidwesen des Herrn im Hause keine Gefahr, das passt schon :-)

      Löschen