Freitag, 22. Februar 2013

Warum eigentlich wieder bloggen?

Diese Frage hat mir meine Freundin Kiki gestern Abend beim wöchentlichen Stricktreff gestellt, als ich ihr erzählt habe, dass ich meinen Blog hierher umziehen will und vorhabe, wieder öfter zu bloggen.

Die Frage ist nicht wirklich einfach zu beantworten. Klar könnte man sagen, dass einen der Austausch mit Gleichgesinnten interessiert und sich jeder auch über etwas Selbstbestätigung freut, aber ich glaube, es ist mehr. Indem ich mich versuche anderen mitzuteilen, reflektiere ich meine Gedanken und die Dinge, die ich tue oder nicht tue. Ich kann und werde nicht über alles schreiben, was mich bewegt, aber auch die Auswahl dessen lässt einen etwas über sich selbst lernen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen